Liebestest

Oft hat man schon einmal davon gelesen, dass es im Internet die Möglichkeit gibt, einen Liebestest durchzuführen. Dementsprechend hoch ist vor allem das Interesse von Verliebten und Pärchen, welche die Stärke ihrer Liebe zu Unterhaltungszwecken testen möchten. Allerdings gibt es viele verschiedene Liebestests, welche von einfachen Rechnern bis hin zu ausführlichen Tests mit vielen Fragen reichen. Ein Liebestest wird aber vor allem von Jugendlichen durchgeführt, um zu testen wie stark ihre Gefühle sind, oder sich eine vollkommen andere Meinung einzuholen. Dennoch sollte das Ergebnis eines Liebestests nicht überbewertet werden.

Die einfachste Form des Liebestests ist der Liebesrechner, welcher ausrechnet, wie gut zwei Personen zusammenpassen. Hier gibt man den Vor- und Nachnamen von Sich und seinem Liebsten ein und eine interessante Rechenformel errechnet ein Ergebnis, welches in Prozent angegeben wird.Einen solchen Liebestest kann man schnell und einfach im Internet oder per SMS durchführen, wobei die Formel auch noch vielen älteren Leuten aus ihrer Jugend bekannt ist, da diese Möglichkeit bereits zu früheren Zeiten sehr populär war. Eine weitere Form des Liebestests ist ein umfangreicher Fragebogen, welcher Fragen zur Beziehung und zur Person enthält und auf dieser Basis errechnet, wie gut man zusammenpasst. Diese Liebestests dauern etwa 3 bis 10 Minuten und haben ein wesentlich objektiveres Ergebnis, als bei dem oben genannten Rechenspiel. Zudem gibt es eine weitere Möglichkeit, welche die Liebe mit Hilfe eines kleinen, aber wirksamen Hinterhalts testet. Dazu erstellt man einen persönlichen Fragebogen, welcher dem Liebsten per E-Mail zugesandt wird. Darin sind einige Fragen enthalten, die die Treue des Partners überprüfen und andere intime Antworten zu Tage fördern. Anders als bei den anderen Tests erhält man am Ende dieses Tests keine Antwort, sondern eine Nachricht, dass der Test vom jeweiligen Partner erstellt wurde und die Ergebnisse an dessen E-Mail Adresse gesandt wurden.

Aber wie auch immer ein Liebestest auch ausgehen mag, das Ergebnis sollte nicht überbewertet werden, da es sich in den meisten Fällen um einen Test handelt, der keinen richtigen Bezug zum realen Leben herstellt und somit nur der Unterhaltung dient. Allerdings bietet sich gerade die dritte Möglichkeit an, wenn z.B. Zweifel an der Treue des Partners bestehen, denn so findet man schnell und einfach heraus, ob man seinem Partner vertrauen kann und die Beziehung für die Zukunft gewappnet ist. Ein Liebestest bietet also neben einem netten Zeitvertreib auch die Möglichkeit, das Vertrauensverhältnis zu seinem Partner auf die Probe zu stellen, ohne dabei einen großen Aufwand zu veranstalten.